Film

In meinen Filmen bringe ich die Gesichter zum Sprechen und gieße meine eigenen Erlebnisse in neue Formen: Aus Bildern werden Geschichten, aus dem Lachen der Menschen ein Tanz, aus träumenden Blicken eine Vision.

Viele Filme entstehen im Rahmen von fotografischen Projekten für meine Kunden oder von eigenen Projekten wie Amazonian Future und Auferstanden als Ruine. Ich arbeite dabei wahlweise als Fotograf, Kameramann, Tontechniker, Cutter, Produzent – oder auch als alles in einer Person. Am liebsten arbeite ich mit meiner Kollegin Sandra Weiss zusammen, die dann Produktion, Drehbuch und Tontechnik übernimmt, während ich mich ganz dem Erzählen mit Bildern widme.